Know-how

Die Vereinten Nationen (UN) erwarten, dass bereits 2050 weltweit 70 Prozent der neun Milliarden Menschen in Städten leben werden. E-Mobilität und die...

Die Stadt Stuttgart und das Logistikunternehmen Hermes testen bis April 2017 fünf batteriebetriebene FUSO Canter E-CELL im harten Betriebsalltag. Das...

Technologie

Fragen & Antworten

Q: Wie hoch ist die Leistung des Elektromotors?
A: Die Leistung des eCanter Elektromotors beträgt 115 kW mit einem Drehmoment von 390 Nm, das von der ersten Sekunde zur Verfügung steht.
Q: Sind im eCanter dieselben Getriebe verfügbar, wie im Diesel-Canter?
A: Nein, im Elektromotor des eCanter ist ein Untersetzungsgetriebe verbaut. Dieses ist direkt mit der Kardanwelle verbunden. Dadurch kann der eCanter ohne Schaltvorgänge bis auf die gesetzliche Höchstgeschwindigkeit beschleunigen. Dies führt zu niedrigem Verschleiß und konstanter Beschleunigung.
Q: Wie hoch ist die Batteriekapazität des eCanter?
A: Jedes Batteriepack hat eine Kapazität von 13,8 kWh. Der eCanter verfügt über 6 dieser Batteriepakete und hat damit eine Gesamtkapazität von 82,8 kWh.
Alle Fragen und Antworten

FUSO Historie

Impressionen

 

VR Video

Erleben Sie die virtuelle Welt des eCanter hier

 

Weltpremiere: Der FUSO eCanter

Aus FUSO Canter E-CELL wird FUSO eCanter: Die neue Bezeichnung steht für die dritte Generation des weltweit ersten rein elektrisch angetriebenen leichten Lkw und stellt als Kleinserie einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Serienfertigung dar. Der eCanter unterscheidet sich technisch tiefgreifend vom Vorgängermodell und profitiert von den umfangreichen Erkenntnissen der Kundenerprobungen mit der zweiten Generation und den gesunkenen Technologiekosten für Batterien und Komponenten. Er wurde auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 vorgestellt.

Der FUSO eCanter wird mit seinem lokal emissionsfreien Antrieb nicht nur die Innenstädte von Abgas- und Geräuschemissionen entlasten, sondern auch wirtschaftlich eine attraktive Alternative zum Dieselmotor darstellen. Aufgrund gesunkener Technologie-Kosten wird der eCanter bei Marktstart zu einem wettbewerbsfähigen Preis angeboten werden können, der sich - bedingt durch niedrigere Betriebskosten im Vergleich zu einem vergleichbaren Dieselmodell – bereits in weniger als 3 Jahren für den Kunden amortisieren kann.